Mittwoch, 24. August 2011

Na gut, einen noch.. der letzte Schtief-Bash, Ehrenwort!

Hey Schtief, altes Reh. Ich hörte dich grade im RadioRadio, du alter Promi. Auf jeden Fall hörte ich dich so, und dachte mir, Tonella, dachte ich, einen gibst du dem Schtief doch noch auf den Weg. Ganz liebevoll und gar nicht bös gemeint.

Ist euch mal aufgefallen, dass die Stimme irgendwie zu unserem Reh besonders garstig war? Das war eine der übelsten Ansagen aller Staffeln. Eigentlich sogar die für mich übelste.

Und weil sie wunderschön war, sollte man sie sich doch einfach nochmal in voller Pracht zu Gemüte führen.




Steve!Du warst extrem aufgebracht als Schakkelina dich auf die Nomiliste setzte. Dabei hattest du sie selbst bereits zweimal nominiert.
Du möchtest unbedingt Big Brother gewinnen.Für dich zählt nichts anderes. 
Doch auch für dich gelten die gleichen Regeln wie für alle.
Deinen Sonderstatus als Maulwurf hast du leichtfertig weggeworfen.Als Big Brother in einer grossen Aktion eine Frau für dich suchte hast du nicht angebissen.
Wird dich diese Taktik ans Ziel bringen oder hättest du mal über deinen eigenen Tellerrand hinaus schauen sollen?
Du zeigst gerne was du zu bieten hast:zwei Zentner geballte Wrestlingpower. 
Du bist hart Du bist herzlichDu bist ein richtig schwerer Brocken. Ein schwerer Brocken zieht aber grosse Kreise wenn er untergehtDu willst, dass ein Normalo Big Brother gewinnt. Ein Normalo wie du.Allerdings setzt du alles daran als Wrestler im Rampenlicht zu stehen.Rampenlicht kann blenden. Siehst du noch den Weg ans Ziel?
  Steve und Benny.Zwei Namen die Deutschland in den vergangenen Wochen oft gehört hat. Von euch wird unentwegt gesprochen, auf dem Schulhof, am Arbeitsplatz oder im Frisörsalon.. Drei Wochen vor dem Ziel kennen euch die Zuschauer gut. Und was noch wichtiger ist: ihr habt euch selbst kennengelernt
Kaum noch etwas trennt euch vom Finale – aber ihr steht euch gegenseitig im Weg.
Einer kommt weiter Einer muss nach Hause Drei Wochen vor dem Finale geht es um alles. Um eine Reise Ein Auto und um 125k 
Aber es geht noch um viel mehr. Es geht um Ruhm, es geht um die Ehre zum auserwählten Kreis der Big Brother Gewinner zu gehören. 
Denn bei Big Brother werden Legenden geboren Und du bist keine Legende Steve

Schtief. Rahm dir das bitte ein. Das da ist die vernichtendste Rede, die der grosse Bruder je gehalten hat. Du bist sogar denen auf den Sack gegangen.

Und ein Herz sagt einem nicht: "Ey Schtief, rülps ruhig, das macht sympathisch!". Das sagen höchstens deine beschissenen Manieren, damit sie einen Grund haben, so weiterzumachen, du unappetitliches Wesen.

Du sagst, du wölltest nun Wrestler werden.

Aber nun ja.

Du wölltest ja auch Big Brother gewinnen. Insofern: Mach du mal! :)

Kommentare:

Cccatch hat gesagt…

Jeder Satz in dieser Rede war negativ! Wie krass :D

Danke für den Steve-Bashing-Countdown.
Hat gut unterhalten :D

aseddlea hat gesagt…

also das mit dem rülpsen fand ich ab und an lustig, am lustigsten wars wenn die Rülpser am unpassensden waren. Unter aller Kanone fand ich eher das wenn er aufs Klo musste das er ständig von "pissen" laberte

Aion hat gesagt…

Liebe Tonella, Bash-Göttin,

ich vermute Dir sind zwei winzige, wenn auch nicht unbedeutende Fehler unterlaufen, die Dir insgeheim nochmal einmal aufstoßen könnten. Nein ich will nicht meckern, ich meine es, wenn auch schmunzelnd, wirklich gut.

Lies Dir den Satz noch einmal durch "Na gut, einen noch.. der letzte Schtief-Bash, Ehrenwort!" Erkennst Du die möglichen 2 Fehler ? Wir wissen doch, wie sehr es dich manchmal in den Fingern juckt und freuen uns darauf, daher die Frage, ob du uns etwa keine passenden Kommentar zu Schtievs sicher nicht minder interessanten Ex-Bewohner Sendung mit Alex im BBR gönnen willst ? :D

Du hast es erkannt ? Richtig, es sollte doch eigentlich heißen:
Na gut, zwei noch.. der vorletzte Schtief-Bash, Ehrenwort!
Du wirst uns doch schließlich nicht zu diesem Spektakel nicht kommentarlos am ausgestrecktem Arm verhungern lassen, oder ?

Die Kostprobe in der gestrigen Sendung veranlaßte dich ja bereits zu Deinemr jetzigen Endabrechnung Schtievs, hinsichtlich seines Abgesangs bei BB. Da zu erwarten ist, das seine Ergüsse im Exit-Talk sicherlich nach wie vor, von Unverständnis geprägt sein werden, dürfte eine Nachbetrachtung, samt Orakelspruch bezüglich seiner zukünftigen Projekte, durchaus legitim sein.

Und Hand aufs Herz, wer könnte dies schöner und objektiver in Worte fassen, als Du holde Herrscherin über Mockeland *fg*

(Nein, ich bin nicht besoffen, guck nicht so verwirrt :D)